Qualitätssicherung

 

Zuverlässig handeln - unser Qualitätsstandard macht den Unterschied

Wir wollen wissen, wie und unter welchen Umständen die von uns vertriebenen Produkte hergestellt werden, wie die Qualität und Liefertreue gewährleistet wird und ob die Fabrik auch in einem Jahr noch existiert. Deshalb werden alle unsere Lieferanten regelmäßig von einem Mitglied unserer Geschäftsleitung besucht sowie auditiert. Dabei legen wir größten Wert darauf, dass auch in asiatischen Fabriken die Sicherheits- und Hygienestandards eingehalten werden.

Auch Zuverlässigkeit und Liefertreue spielen bei unserer Lieferantenauswahl eine große Rolle. Denn Qualität und Liefertreue sind bei uns nicht nur leere Floskeln, sondern unser tägliches Brot.

Seit nunmehr 70 Jahren liegen uns die Kunden und Ihre Bedürfnisse am Herzen und wir stehen dafür ein, dass wir umsetzen, was wir versprechen.

Qualitätsstandards für Nahrungsmittelindustrie – Lebensmitteltauglichkeit

Wir sind ein HACCP und ISO zertifiziertes Handelsunternehmen, welches sich regelmäßigen Audits unterzieht. Somit können wir auch lebensmitteltaugliche Produkte, welche höchste Qualitätsanforderungen erfüllen müssen, aus unseren Partnerfabriken anbieten. Sicherheit bei der Produktion und Verpackung einwandfreier Lebensmittel ist eine Grundvoraussetzung, um den gesetzlichen Anforderungen im In- und Ausland gerecht zu werden und den Marktanforderungen zu entsprechen. Als verantwortungsvolles, transparentes Handelsunternehmen sind wir Teil der Lebensmittelkette und setzen uns für die Lebensmittelsicherheit ein.

Mit HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points / Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte) wird ein Konzept bezeichnet, das weltweit als Norm für den Umgang mit Lebensmitteln anerkannt ist. Es dient der Vermeidung von Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln, die zu einer Erkrankung von Konsumenten führen können.

Aktuelle HACCP & ISO Zertifikate der Relianz Gruppe

 

 

Zur Nachhaltigkeit verpflichtet

Die Relianz AG handelt transparent, zuverlässig, ethisch und traditionsbewusst. Sie übernimmt bei allem Tun und Handeln die volle Selbstverantwortung und ist sich dieser bewusst. Diese Werthaltung schließt die Nachhaltigkeit mit ein. Verantwortungsvolles Handeln ist fester Bestandteil der Unternehmensführung. Nachhaltigkeit heißt für die Relianz AG wirtschaftlich, ökologisch und sozial ausgewogen und verantwortungsbewusst zu handeln.

Das heißt:

  • Standards
    Wenn wir Sackverpackungen beschaffen, berücksichtigen wir neben den wirtschaftlichen auch soziale, ethische und ökologische Aspekte. Wo immer möglich und sinnvoll, beziehen wir uns auf bestehende Standards.
  • Partner
    Zu unseren Lieferanten pflegen wir ein partnerschaftliches Verhältnis, denn Fairness, Respekt und Transparenz sind Voraussetzungen für gemeinsamen Erfolg und nachhaltiges Wachstum.
  • Transparenz
    Wir informieren transparent über Herstellung, Zusammensetzung und Lieferung unserer Produkte. 

 

Qualitätskontrolle unseres Co-Geschäftsführers und Marketingleiters, Andreas Engeler, bei einem unserer nach den UN-Sozialstandards SA 8000 zertifizierten Partner für Juteartikel in Indien